Angestellte Tierärztinnen und Tierärzte in Deutschland – eine Bestandsaufnahme 2020

BaT und VUK fragen nach – wie ist die aktuelle Situation?

Liebe angestellte Tierärztinnen und Tierärzte, liebe BaT-Mitglieder, geehrte Arbeitgeber,

hiermit fällt der offizielle Startschuss für unsere gemeinsame Umfrage mit dem Verbund unabhängiger Kleintierkliniken (VUK): „Angestellte Tierärztinnen und Tierärzte in Deutschland – eine Bestandsaufnahme 2020“!

Aktuell sehen wir, dass sich die Situation der angestellten Tierärztinnen und Tierärzte sich im Wandel befindet. Frei nach dem Motto „Doppelt hält besser“ gehen BaT und VUK nun neue Wege und fragen bei denen nach, die die Situation am besten kennen – IHNEN.

Die Antworten helfen uns, die Situation objektiv zu beurteilen, Verhandlungsgrundlagen für unsere gemeinsamen Gespräche zu schaffen und im Verlauf aktiv die Zukunft der Tiermedizin mitzugestalten. Denn nur wenn wir wissen, was den angestellten Tierärztinnen und Tierärzten heute wichtig ist, und wie sich die aktuelle Situation im Angestelltenverhältnis darstellt, können wir gute Grundlagen für die Zukunft schaffen.

Mit dem Ausfüllen der ca. zehnminütigen Umfrage helfen Sie uns, etwas für Sie zu bewegen und zu verändern. Einfach den folgenden Link anklicken und los gehts:

https://www.surveymonkey.de/r/AngestellteTieraerzte2020 

Nun sind Sie gefragt! Lassen Sie uns gemeinsam noch mehr für die angestellten Tierärzte erreichen und die Zukunft positiv gestalten – auf das viele weitere angestellte Tierärzte in den Bund angestellter Tierärzte eintreten!

Anregungen, Fragen und Unterstützung gerne per Mail an info@bundangestelltertieraerzte.de !