BaT Vorstand trifft sich zum alljährlichen Frühjahrstreffen

Am vergangenen Sonntag, den 24.03.19, fand wieder ein Frühjahrstreffen des BaT Vorstandes statt. Wie bereits die Jahre zuvor – seit der Gründung vor ca. 2,5 Jahren – nutzen die Vorstandsmitglieder das persönliche Treffen zum Austausch, als Vorstandssitzung und für spezielle Themen für das Jahr. Neben dem Vorstand war ebenfalls die Angestellte des BaT und ein engagiertes Mitglied vor Ort, um für die angestellten Tierärztinnen und Tierärzte in 2019 noch mehr zu bewegen.

In den 9 Stunden konnten verschiedene Themen besprochen und vorangetrieben werden. Unter anderem ging es um folgende Punkte:

  • Trefft die Mitglieder des BaT persönlich, z.B. auf dem bpt Kongress in München im Oktober 2019 sowie beim Leipziger Tierärztekongress im Januar 2020
  • Auslobung des Tages der angestellten Tierärzte – spezielle Aktionen werden wir in Kürze bekannt geben genauso wie das Datum
  • Die Mitgliederversammlung wurde entsprechend bereits geplant und findet am 12. Oktober 2019 in Hamburg statt – gerne vormerken
  • Die in letzter Zeit häufig genannten Bestrebungen verschiedener Akteure zur „Erweichung“ des Arbeitszeitgesetzes sieht der Vorstand extrem kritisch und beleuchtete das weitere Vorgehen in 2019
  • Mögliche Diskussionspunkte mit einer in Gründung befindlichen Arbeitgebervereinigung wurden abgestimmt
  • Der Austausch mit angestellten Tierärztinnen und Tierärzten steht 2019 noch mehr im Vordergrund – neben Fortbildungen in Webinarform wird es erstmals Stammtische zum persönlichen Austausch und kennenlernen geben – seid gespannt

Dank konstruktiver Mitarbeit aller Beteiligten konnten wir viel abstimmen und bewegen und freuen uns auf viele neue Mitglieder in 2019 – denn wir brauchen EUCH und EURE Unterstützung! Seid dabei, gemeinsam mehr erreichen.

Der Vorstand des Bund angestellter Tierärzte e.V.

BaT Vorstandstreffen am 24.03.19