Die Tiermedizin ist im Wandel – dieser Satz trifft die Situation nicht  nur in Zeiten von Covid-19 Pandemien. Neben dieser – aktuell zurecht sehr präsenten – Thematik, ändert sich mehr und mehr der Umgang mit angestellten Tierärztinnen und Tierärzten. Das es noch viel zu tun gibt, machen aktuelle Berichte über die Einhaltung von Arbeitsschutzmaßnahmen deutlich und sicherlich sehen wir in unserer Umfrage zusammen mit dem VUK zu Arbeitsbedingungen der angestellten Tierärztinnen und Tierärzten nach wie vor erschreckende Ergebnisse.

Gleichzeitig gibt es positive Entwicklungen zu verzeichnen. Um hier noch mehr und dies vor allem schneller zu erreichen, brauchen wir EUCH als Mitglieder – denn erst dann können wir gemeinsam noch viel mehr erreichen!

Schaut gern einmal ins Video, wo wir aktuell stehen.