Einmal im Jahr wird von dem Verein „Vetdocs München e.V.“ ein Doktorandentag organisiert. Es ist ein Nachmittag gefüllt mit einer bunten Mischung aus Vorträgen in denen Professoren, Institutsmitarbeiter und Doktoranden ihre Lehrstühle, Institute und Doktorarbeiten vorstellen. Teilnehmer sind vor allem an einer Doktorarbeit interessierte Studenten aus den höheren Semestern.

Seit einigen Jahren haben wir als BaT die Möglichkeit, uns ebenfalls mit einem Vortrag kurz vorzustellen. Mithilfe unseres Studenten-Vortrags konnte ein BaT-Mitglied dieses Jahr diese Möglichkeit nutzen. Einige kannten den BaT bereits, jedoch nicht die Mehrheit. So konnte über die Vorteile der Mitgliedschaft informiert werden und für eine Mitgliedschaft geworben werden. Im anschließenden Beisammensein entstanden noch einige Gespräche indem Lob für die Arbeit des BaT und durchaus Interesse an Mitgliedschaften durchklangen.