Medien & Artikel

Dr. Stephanie Steimann – Klarheit schaffen. Lösungen finden. Ziele erreichen.

‚Selbstbewusst im Bewerbungsgespräch – der Grundstein für berufliche Zufriedenheit!‘

Auf der Mitgliederversammlung des Bundes angestellter Tierärzte e.V. am 20.November 2016 hielt Stephanie Steimann – Tierärztin und Kommunikationscoach – exklusiv für unsere Mitglieder oben genannten Vortrag!

Motivierte Mitglieder und Interessenten waren dabei und legten damit nicht nur für sich einen Grundstein, sondern unterstützen schon von Anfang – quasi vom Grundstein – an den BaT!

Zukünftig gibt es für BaT-Mitglieder 10% Rabatt bei Stephanie Steimann auf ihre Leistungen.

Mehr Infos über unsere Referentin auch unter http://www.stephaniesteimann.de

 

Stephanie Steimann bei ihrem Vortrag bei der 2. Mitgliederversammlung des BaT

Stephanie Steimann bei ihrem Vortrag bei der 2. Mitgliederversammlung des BaT

 

Stephanie Steimann im Vortrag

Stephanie Steimann im Vortrag

 

Der BaT in der Presse 2016

• 01.12.2016 haz.de: Angestellte Tierärzte beklagen Dumpinglöhne (Bärbel Hilbig):

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Angestellte-Tieraerzte-in-Hannover-beklagen-Dumpingloehne

• 29.11.2016 vetion.de: Gute Stimmung und große Zufriedenheit auf dem bpt-Kongress 2016 (Dr. Julia Henning):

https://www.vetion.de/ein-ausblicke/detail.cfm?aktuell_id=24901

• 16.11.2016 vetstage.de: Bund angestellter Tierärzte als Interessensvertretung angestellter Tierärzte gegründet- Mitmachen erwünscht! (Lisa Leiner):

http://www.vetstage.de/blog/bund-angestellter-tieraerzte-als-interessensvertretung-angestellter-tieraerzte-gegruendet-mitmachen-erwuenscht/

• 07.10.2016 vetion.de; Welche Ziele hat der Bund für angestellte Tierärzte? – Ein Interview mit dem 1. Vorsitzender des BaT, Dr. Christian Wunderlich (Dr. Julia Henning):

https://www.vetion.de/ein-ausblicke/detail.cfm?aktuell_id=24511&StartRow=1

• 09.2016 pm: Vereinsgründung. Bund angestellter Tierärzte, in: Marburger Bund Zeitung (2016), Nr. 14, S. 18

• 09/2016 slp: Der Bund angestellter Tierärzte e.V., in: Deutsches Tierärzteblatt (2016), Nr. 9 , S. 1339

• 01.09.2016 vetion.de;  Bund angestellter Tierärzte kämpft für bessere Arbeitsbedingungen in der Tierarztpraxis (Dr. Julia Henning):

https://www.vetion.de/ein-ausblicke/detail.cfm?aktuell_id=24267&StartRow=1

• 17.08.2016 wir-sind-tierarzt.de; „Tierärzte-Gewerkschaft“ gegründet (Dr. Henrik Hofmann):

http://www.wir-sind-tierarzt.de/2016/08/tieraerzte-gewerkschaft-gegruendet/

• 02.2016 vetimpulse.de; Neue Organisation gegründet – Vorbild Marburger Bund:

http://www.vetimpulse.de/vetimpulse/archiv/suche/file/?file_id=394#page=3&search=%22bat%22

• 02.2016 wir-sind-tierarzt.de; In Gründung: Bund angestellter Tierärzte (Dr. Henrik Hofmann):

http://www.wir-sind-tierarzt.de/2016/02/in-gruendung-bund-angestellter-tieraerzte

• 01.2016 wir-sind-tierarzt.de; „Bund angestellter Tierärzte“ kämpft für Assistentenrechte (Dr. Henrik Hofmann):  

http://www.wir-sind-tierarzt.de/2016/01/tieraerztegewerkschaft-gescheitert

 

Bund angestellter Tierärzte gegründet

Tiermediziner rufen Bund angestellter Tierärzte ins Leben

 

In Hannover wurde ein Interessensverband gegründet, in dem angestellte Tierärzte für bessere Arbeitsbedingungen kämpfen.

 

Wer ein Studium abgeschlossen hat und gut ausgebildet ist, wird angemessen bezahlt – eine Regel, die wie selbstverständlich gelten sollte. Für viele angestellte Tierärzte sieht die reale Arbeitswelt allerdings anders aus. Überstunden, schlechte Bezahlung und befristete Teilzeitstellen gehören gerade für Berufseinsteiger zum Alltag. Um auf diese Missstände aufmerksam zu machen, hat nun eine Gruppe angestellter Tierärzte und Doktoranden Initiative ergriffen und den Bund angestellter Tierärzte (BaT) gegründet.

Der Zusammenschluss soll zunächst als eingetragener Verein umgesetzt werden. „Der Bund dient als Sprachrohr für angestellte Tierärzte, um faire Arbeitsbedingungen für unsere Berufsgruppe zu schaffen. Dazu zählen zum Beispiel die Einhaltung von Arbeitsschutzgesetzen, transparente Arbeitszeitregelungen und die Zahlung des Mindestlohns“, erläutert Dr. Christian Wunderlich. Er ist derzeit an der Universität angestellter Tierarzt und Mitinitiator des BaT sowie Vorstandsmitglied. Die Satzung des Vereins soll bereits die grundsätzlichen Forderungen der Mitglieder benennen. Um diese Forderungen zu bündeln und konkretisieren, wurden verschiedene Arbeitsgruppen gegründet, die sich beispielsweise der Öffentlichkeitsarbeit, der Mitgliedergewinnung oder dem Dialog mit den Arbeitgebern widmen. Dr. Leonie Wolters (angestellte Tierärztin, Vorstandsmitglied im BaT), fasst das Ziel des BaT zusammen: „Wir wollen die Öffentlichkeit auf die berufliche Situation der angestellten Tierärzte aufmerksam machen. Politik, Ausbildungsstätten und auch Patientenbesitzern muss bewusst werden, dass es Fachkräfte mit einem jahrelangem Studium und Zusatzqualifikationen nicht zum Nulltarif gibt. Unser Beruf bringt eine hohe Verantwortung und eine starke Belastung, zum Beispiel durch Rufbereitschaften und Nachdienste, mit sich. Das muss sich auch in Entlohnung und Arbeitsbedingungen widerspiegeln.“ Aber auch der Dialog mit Arbeitgebern, Ausbildungsstätten und die Aufklärung von Patientenbesitzern sind dem BaT ein Anliegen.

Der BaT hofft auf viele Mitglieder, da nur dann ein stetiger Austausch über die aktuellen Probleme des Berufsstandes stattfindet. Mit jedem neuen Mitstreiter wächst die Chance etwas zu verändern – Gemeinsam mehr erreichen!

 

 

Weitere Informationen zum BaT, Mitgliedschaft, Unterstützung und aktuellen Entwicklung auf www.bundangestelltertieraerzte.de/ oder über  bundangestelltertieraerzte@gmx.de

Was bisher geschah

Was bisher geschah

Was bisher geschah….

13.10.2015 Entstehung der Idee zur Gründung einer Interessenvertretung für angestellte Tierärzte in Hannover beim Tee

02.12.2015 Treffen mit dem Marburger Bund in Berlin

24.01.2016 Erstes Treffen mit Engagierten in Hannover (Diskussion, Namensgebung, Gründung von Gremien…)

Januar – April Gremien arbeiten fleißig an Pressemitteilungen, erstes Gerüst einer Homepage, Satzung, Beitragsordnung und Finanzordnung

03.04.2016 Gründungstreffen des Bundes angestellter Tierärzte in Hannover (Besprechung der Satzung, Beitragsordnung, Wahl des Vorstandes etc. (s. Protokoll))

04.05.2016 Erstes Online Meeting zum Vorstellen der bisherigen Ergebnisse

06.06.2016 Zweites Online Meeting zum Thema Homepage

Juni – Juli 2016 Treffen mit Rechtsanwälten, Bank, Post, möglichen Sponsoren

14.06.2016 Drittes Online Meeting der Gremienmitglieder und des zukünftigen Vorstandes

22.06.2016 Eintragung des Vereins beim Notar, 1. Vorstandssitzung

29.06.2016 Offizielle Bestätigung der Eintragung: Ab heute gibt es ganz offiziell den Bund angestellter Tierärzte e.V.

Wie geht es weiter? Erschaffung der Homepage, Mitgliederwerben, den BaT bekannter machen (z.B. durch Messeauftritte etc.), Benefits für Mitglieder ermöglichen